Willkommen beim Aktionskreis Energie e.V.

Der Aktionskreis Energie e.V. bietet Weiterbildungsveranstaltungen, Besichtigungen und Informationen zur Energetischen Modernisierung und zum Einsatz von regenerativen Energien. Energiewirtschaftliche Hintergründe, gesetzliche Rahmenbedingungen, innovative Energiekonzepte, integrale Planungsansätze, technische Vorgaben und Regelwerke, physikalische Grundlagen und Zusammenhänge, neueste Entwicklungen und Erfahrungwerte zu bewährten Techniken für Fachleute im Bauwesen und der Gebäudeausrüstung, Architekten, Fachplaner und Energieberater, Entscheidungsträger bei Wohnungsbaugesellschaften und Verwaltungen, Bauträger und Eigentümer und für die thematisch interessierte Öffentlichkeit.

Unser Angebot:

  • Infovorträge,
  • Bildungsvorträge mit anerkannten UE,
  • Besichtigungen,
  • Eventveranstaltungen,
  • Aktionen und Ausstellungen rund um das Thema Energieeffizienz
  • Mitgliedschaft im Aktionskreis Energie e.V.
  • Fachexperten im Mitgliederkreis

Veranstaltungen mit (UE) im Titel werden als Fortbildung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena anerkannt.

Aktuelle Meldungen und wichtige Hinweise:

Aktuelle Veranstaltungen

Absorptionskältetechnik in der Praxis  - 0-2-2 UE

Achtung: Anderer Ort. GASAG, Henriette-Herz-Platz 4, 10178 Berlin Wärmewende konkret: Absorptionskältetechnik mit Abwärmenutzung im Echtbetrieb bei der GASAG Am 26.4.2012 hatte Stefan Petersen die neue 160 kW Sorbtionskälteanlage im Labor der TU im Echtbetrieb vorgestellt. Eine Kleinserie war für 2013 [...]

Intelligentes Wärmemanagement-Auswertung  - 2-2-2 UE

Intelligentes Wärmemanagement - Realität und Perspektiven Vor knapp einem Jahr hat uns Herr Jurisch das Konzept des intelligenten Wärmemanangemants zur Steuerung und Regelung von Wärmerückgewinnung aus der Wohnungslüftung, thermischer Solaranlage, Hochtemperaturspeicher und Saisonalspeicher vorgestellt. Mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien [...]

Sektorenkopplung vor Ort: Wie können Eigenstrom, Wärme, Kälte und E-Mobilität sinnvoll verknüpft werden?  - 8-8-8 UE

Wirtschaftliche Synergien für hocheffizienzte Technik und Erneuerbare Energien durch integrative Energiekonzepte mit BHKW, Wärmepumpen, Adsorbtionskältemaschinen, PV- und Solaranwendungen sowie Elektromobilität unter maximaler Verwendung des erzeugten Stroms im Objekt Kooperationspartner Neuerdings werden auf volkswirtschaftlicher Ebene unter dem Stichwort "Sektorenkopplung" Potenziale einer [...]

Zellulosedämmstoffe in der Sanierung– technisch leistungsfähig und nachhaltig  - 2-2-2 UE

In unserer Themenreihe zur Gebäudedämmung soll aus der Vielzahl der Möglichkeiten, die der Markt der Dämmstoffe inzwischen bietet, besonders ein Material herausgegriffen und in seinen Einsatzmöglichkeiten ausführlich dargestellt werden:  Zellulosedämmstoff aus Altpapier als Einblasdämmung. Auf der Suche nach Alternativen zu [...]

Hybridgeschosswohnungsbau in Holz und Beton  - 2-2-2 UE

Ressourensparendes und ökologisches Bauen, da fällt der Blick ganz schnell auf den Holzbau. Dauerhafter Holzbau stellt eine mögliche CO2 Senke dar. Aber auch unter dem Aspekt des kostbaren Gutes Sand auf dieser Erde bekommt der Reduzierung des Sandverbrauchs eine besondere [...]

weitere Veranstaltungen