Tätigkeitsfelder: Architekturfotografie
Mila Hacke fotografiert für Architekten und Institutionen; ihre Fotos sind in diversen Architekturmagazinen und Büchern veröffentlicht. 2012 war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Rom Casa Baldi. Neben ihren Fotoaufträgen und der Lehrtätigkeit an der TU Berlin arbeitet sie am Orte-/ Architekturführer "Alliierte in Berlin".


ReferentIn bei folgenden Veranstaltungen