BELARE Das neue Ausbildungszentrum für regenerative Energie

Lade Karte ...

Datum: 28. November 2017
Zeit: 16:00 - 19:00
Ort: Peter Lenne Schule

Kontakttelefon: 0173-7064828
Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Klaus Pellmann, Peter-Lenné-Schule


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Infovortrag

BELARE Das neue Ausbildungszentrum für regenerative Energie

Die Peter Lenne Schule ist die größte berufsbildende Schule für gärtnerische und landwirtschaftliche Berufe in Deutschland. Unter anderem werden dort Umweltschutztechnischen Assistenten/-in ausgebildet. Nach langer Planung wurde jetzt das Ausbildungszentrum für regenerative Energie BELARE eingeweiht. Hier können Auszubildende auch aus anderen berufsbildenden Schulen alle Formen regenerativer Energie erfahren und erlernen.

„Was ist BELARE ?“

BELARE steht für BioEnergie-LAbor für Regenerative Energieformen.

BELARE ist eine pädagogische Energiequelle, ein pädagogisches Gesamtkonzept.
BELARE ist ein Gebäude, in dem geistige Energie für Nachhaltigkeit freigesetzt wird.

Die Schule beherbergt auch die Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern. Der Koordinator Klaus Pellmann wird uns BELARE vorstellen und einen Einblick geben, was in dieser grünen Oase in Zehlendorf alles gelernt werden kann.

 

 


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.