Besichtigung des Reichstages Treffpunkt 13:50 Paul Löbe Haus

Lade Karte ...

Datum: 17. Oktober 2016
Zeit: 13:45 - 16:45
Ort: Paul-Löbe Haus

Experten UE: 2-2-2
Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Klaus-Dieter Groehler


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Besichtigung

Besichtigung des Reichstages Treffpunkt 13:50 Paul Löbe Haus

Herr Gröhler, Mitglied des Bundestages und ehemaliger Baustadtrat von Charlottenburg-Wilmersdorf hat uns zu einer exklusiven Führung durch den Reichstag eingeladen.

Wir sind nicht nur auf das imposante Gebäude gespannt, sondern auf die jetzt 20 Jahre alte, damals wie heute innovative Energieversorgung.   Im Bericht auf der Internetseite des Bundestages wird ausdrücklich auf die Übertragbarkeit des Energiekonzeptes hingewiesen. Davon wollen wir uns überzeugen lassen. Schwerpunkt des Konzeptes war die Bereitstellung von Wärme, Kälte und Strom durch Erdwärme und ein Pflanzen-BHKW, kombiniert mit einer PV-Anlage und einem ausgeklügelten Verschattungs- und Beleuchtungssystem. Ein Maßnahmenmix, den man auch heute in Berlin nur schwer finden kann.

Treffpunkt: Um 13.50 Uhr Eingang West des Paul-Löbe-Haues (ggü. Bundeskanzleramt unter dem großen Vordach)
Ablauf: MdB-Gespräch
15.00 Uhr Führung durch das Reichstagsgebäude mit Besuch der Kuppel und Dachterrasse (soweit dies die Witterungsverhältnisse zulassen)
Ca. 17.00 Uhr Ende.

Diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit

  • 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Dank einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
30 € für Nichtmitglieder.
20 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.
Bitte zahlen Sie den Betrag passend bei der Veranstaltung.

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 25 Personen begrenzt.

 

 

 


Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.