EDL-G, Energieaudit nach DIN 16247-1

Lade Karte ...

Datum: 02. Februar 2016
Zeit: 17:30 - 20:00
Ort: KEBAB Vortragsraum

Experten UE: 3
Moderation: Dipl.-Ing. Georg Schmid, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Elektrotechniker Fachrichtung Automatisierungstechnik René Mertens, Energiedienstleistung Mertens


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

EDL-G, Energieaudit nach DIN 16247-1

Gesetzliche Vorgaben und praktische Vorgehensweise bei der Durchführung eines Energieaudits.

Seit April 2015 sind „nicht“ KMU´s (Klein und Mittlere Unternehmen) sowie zahlreiche Öffentliche Einrichtungen verpflichtet ein Energieaudit nach DIN 16247-1 durchzuführen und diese alle 4 Jahre zu wiederholen. Die DIN 16247 ist ebenfalls Grundlage für die BAFA geförderte “Energieberatung Mittelstand” für KMU.

Aber was genau ist ein Energieaudit? Welche Bestandteile sind verpflichtend, welche Vorgehensweise ist notwendig? Was ist sinnvoll, was nicht? Welche Unternehmen sind davon betroffen und was bedeutet das für diese Unternehmen?

Dieser Workshop soll einen Einblick in die Thematik des Energieaudits nach der DIN 16247-1 schaffen und wird dabei immer wieder durch nützliche Hinweise aus der Praxis getragen.

Folgende Schwerpunkte werden in diesem Bildungsvortrag zum Thema Energieaudits nach DIN 16247-1 betrachtet:

  • Historie und Hintergründe
  • EDL-G und Anwendungsbereiche
  • Wesentliche Bestandteile der DIN 16247-1
  • Hinweise und Handlungsempfehlungen aus dem BAFA Merkblatt
  • Nutzen und Effekte eines Energieaudits
  • BAFA Förderung für KMU
  • Managementsysteme, eine Alternative zum Energieaudit?
  • Best-Practic-Beispiele“

Vortragsunterlagen von Herrn Mertens

 


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.