Fassaden- und Dachbegrünung in der Praxis

Lade Karte ...

Datum: 16. August 2006
Zeit: 17:00 - 19:00
Ort: Firma Dieringer

Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Christopher Kern, Firma Dieringer


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V.

Besichtigung

Fassaden- und Dachbegrünung in der Praxis

Fassaden- und Dachbegrünung in der Praxis – Besichtigung der Blechverarbeitung und der Dachbegrünung der Firma Dieringer

Schwammstadt ist die Dachmarke für den Stadtentwicklungsplan Klima, der von der Senatsverwaltung weitergeschrieben wird. Die Stadt soll so begrünt werden, dass möglichst wenig Regenwasser in den Kanal fließt und möglichst viel verdunstet. Die Häuser sollen zukünftig den Regen aufsaugen wie ein Schwamm.

Hier hat die Firma Dieringer einiges zu bieten. Begrünung, Solaranlage, Bienenstock. Wir laden Sie zur 3. Firmenbesichtigung ein, um gute Lösungen in der Dach- und Fassadenbegrünung vorzuführen. Die Firma Dieringer produziert in vierter Generation Fassadenelemente und seit einigen Jahren auch Gründächer.

Grüne Fassaden sind elementarer Bestandteil einer Klimaanpassungsstrategie. Sie  reduzieren die Aufheizung der Städte, binden Staub, puffern Regengüsse und isolieren gleichzeitig gegen Hitze und Kälte. Die Elemente der Firma sind ebenfalls gut geeignet für intensive Dachkulturen im Rahmen von Urban Gardening.

Wir haben Dr. Heike Stock von der Senatsverwaltung eingeladen, uns vorzustellen, mit welchen Hebeln der Senat dazu beitragen will, dieses Konzept umzusetzen.