Fenstersanierung richtig – Isothermenberechnung hilft Schimmel zu vermeiden

Lade Karte ...

Datum: 18. Juli 2017
Zeit: 17:30 - 19:15
Ort: KEBAB Vortragsraum

Experten UE: 2-2-2
Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Frank Zywietz, Energieberatung Zywietz


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Fenstersanierung richtig – Isothermenberechnung hilft Schimmel zu vermeiden

Die Sanierung von Fenstern oder deren Austausch ist wesentlicher Teil jeder Sanierung. Allzu oft werden hier Fehler eingebaut, die dann unter ungünstigen Bedingungen zu Schimmelbildung führen.

Das Schallschutzfensterprogramm des Senats verzeichnet rege Nachfrage. Der Vorschlag für ein Förderprogramm Kastenfenstersanierung liegt vor. Die Tischlerinnung hat ein Schulungsprogramm Fenstersanierung aufgelegt und die Senatsverwaltung eine neue Arbeitshilfe Fenstersanierung vorgelegt. Egal was an der Fassade gemacht wird, es muß richtig gemacht werden, sonst haben Gutachter Konjunktur.

Wir wollen in diesem Seminar die bauphysikalischen Grundlagen des Fenster – Wand – Anschlusses behandeln und Lösungen vorstellen.

Unterlagen zum Thema finden Sie hier.

Eine gut gemachte Audio-Information haben die Berliner Handwerkerinnen hier erstellt.

Vortragsunterlagen Zywietz

Detail Temperaturfaktor fRSI

Weitere Informationen und Hinweise:

http://www.bine.info/publikationen/publikation/fenster-optimal-einbauen/

http://www.bundesverband-flachglas.de/downloads/publikationen/


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.