Berlin spart Energie: Führung vom zertifizierten Bundesministerium zum zertifizierten Sitz eines Netzbetreibers

Lade Karte ...

Datum: 18. Oktober 2017
Zeit: 16:45 - 19:00
Ort: (Foyer BMBF)

Kontakttelefon: 0331 / 867 49 66
Moderation: Dipl.-Ing. Monika Remann, Agentur für nachhaltiges Bauen


Veranstalter: AfnB

Besichtigung

Berlin spart Energie: Führung vom zertifizierten Bundesministerium zum zertifizierten Sitz eines Netzbetreibers

Neubau des Bildungsministeriums und 50Hertz-Netzquartier

Die Tour im Rahmen der Aktionswoche Berlin spart Energie zeigt den Neubau des Bundesbildungsministeriums an der Spree, der 2014 die Zertifizierung „Gold“ des „Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen“ (BNB) erhalten hat. Sie führt dann durch den Hauptbahnhof zum neuen Verwaltungssitz des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz. Dieses Gebäude von 2016 ist von der „Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen“ (DGNB) mit dem erstmalig vergebenen Prädikat „Diamant“ ausgezeichnet worden und nicht bloß ein Bürogebäude, sondern beherbergt auch die neue Notfall-Leitwarte für die Steuerung des gesamten nord-östlichen Stromnetzes der Bundesrepublik.

Gezeigt werden im Einzelnen:

  • Das Konzept für das Ministeriums-Gebäude wird im Foyer erläutert. Dabei werden sowohl die energetischen als auch die architektonischen Herausforderungen sowie deren Lösungsansätze im Sinne der Nachhaltigkeit erklärt. Anschließend werden Details anhand der Besichtigung der Fassade von außen anschaulich vertieft.
  • Beim Durchgang durch den Hauptbahnhof werden das architektonische und das energetische Konzept dazu sowie die Integration der Fotovoltaik-Elemente erläutert.
  • Vom neu errichteten Verwaltungssitz von 50Hertz wird in einer typischen Büro-Etage das architektonische Konzept erläutert. Der Architekt erklärt dabei auch, wie die DGNB-Zertifizierung erreicht werden konnte. Im Erdgeschoss wird von einer Mitarbeiterin von 50Hertz das Kerngeschäft der Vernetzung verschiedener dezentraler Energiequellen anhand der Darstellung der Leitwarte erläutert.

Tourdetails

Datum: Mittwoch, 18.10.2017
Zeit: 16:45 bis ca. 19:00 Uhr

Treffpunkt: Foyer des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Kapelle-Ufer 1, 13159 Berlin.

Die einzelnen Stationen werden zu Fuß angesteuert.

Anmeldung hier!

Bitte beachten Sie auch eine weitere Führung von Frau Remann:

Vom genossenschaftlichen Wohnen mit regenerativer Energie zum Passivhaus mit Dachgarten

 

„Agentur für nachhaltiges Bauen“
Monika Remann,
Tel.: 0331 / 867 49 66
mr@nachhaltigesbauen-remann.de
Agentur für nachhaltiges Bauen