Sanierung von Kastendoppelfenstern

Lade Karte ...

Datum: 27. April 2010
Zeit: 17:30 - 19:30
Ort: KEBAB Vortragsraum

Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Dirk Sommer


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH

Vortrag

Sanierung von Kastendoppelfenstern

Die Sanierung von Kastendoppelfenstern im Bestand

Klassische Kastendoppelfenster aus Holz sind Bestandteil der regionalen Baukultur. Die Denkmalschutzbehörden – aber auch viele Bauherren/Eigentümer – legen großen Wert auf den Erhalt der Bestandskonstruktionen.

Vor dem Hintergrund von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden stellt sich die Frage, in welcher Form eine fachgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Bestandsfenster durchzuführen ist.

Der Vortrag behandelt in diesem Sinne die Themen:

      1. Der technische und gestalterische „Wert“ klassischer Kastendoppelfenster aus Holz
      2. Die Grundkonstruktion und deren unterschiedlichen Einbausituationen
      3. Typische Mängel und Schäden
      4. Maßnahmen zur Instandsetzung (welche Leistung und in welchem Umfang?)
      5. Möglichkeiten zur energetischen Modernisierung
      6. Das Maßnahmenpaket „Runderneuerung“
      7. Muster- und Vergleichsberechnungen zur möglichen Energie-Einsparung
      8. Erst dicht, dann feucht? Randbedingung Wohnungslüftung

Vortragsunterlagen