Schornsteinfegeranforderungen

Lade Karte ...

Datum: 05. Juli 2016
Zeit: 17:30 - 19:15
Ort: KEBAB Vortragsraum

Experten UE: 2
Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Sascha Jahnke, Bezirksschornsteinfeger


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Schornsteinfegeranforderungen

Wo steht der Schornsteinfeger bei der energetischen Modernisierung?

Weil viele Heizungen veraltet sind, schlummert hier ein großes Einsparpotenzial an Energie, Energiekosten und Treibhausgas-Emissionen. Die Energieverbrauchskennzeichnung für Heizgeräte (Verordnung (EU) Nr. 811/2013) soll zusammen mit Ökodesign-Anforderungen (Verordnung (EU) Nr. 813/2013) dazu beitragen, diese Potenziale zu erschließen.

Unser Referent Sascha Jahnke gibt uns Einblicke in die Aufgaben eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers und beantwortet weitere Fragen:

  • Gesetze und Verordnungen, BImSchG, Anwendung der EnEV  § 26b in der Praxis
  • neuen Anforderungen, ERP-Richtlinie
  • Energieeffizienzlabel für alte Heizkessel
  • welche Werte aus dem Schornsteinfegerprotokoll sind effizienzrelevant?
  • Qualifikationen von Schornsteinfegern in Heizungstechnik, Brennwerteffekt?
  • Anforderungen an Abgasführung bei Umrüstung auf Brennwerttechnik
  • Schornsteinfeger als Kontrollinstanz?
  • Schornsteinfeger als Energieberater?

Ein Vertreter der Bauaufsicht wird Beispiele aus dem Behördenalltag beisteuern und einen Eindruck vom Bürgerfeedback zu den Schornsteinfegeranforderungen vermitteln.

Diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit

  • 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Dank einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
30 € für Nichtmitglieder.
20 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.
Bitte zahlen Sie den Betrag passend bei der Veranstaltung.

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Wenn Sie zum ersten Mal kommen, schauen Sie besser zuerst auf die Wegbeschreibung.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein.

 


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.