Vakuumisolationspaneele

Lade Karte ...

Datum: 31. März 2009
Zeit: 17:30 - 19:30
Ort: KEBAB Vortragsraum


Referenten: Dirk Sommer


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V.

Vortrag

Vakuumisolationspaneele

Wärmedämmung mit Vakuum-Isolationspaneelen.

Bei der Verwendung von Vakuumisolationspaneelen können erhebliche Einsparungen in der benötigten Dicke des Dämmmaterials erzielt werden. Wände, Böden oder Decken fallen dann wesentlich dünner im Querschnitt aus als im Vergleich zu herkömmlichen Dämmstoffen.

Die Funktionsweise eines Vakuumisolationspaneels (VIP) entspricht der Wirkung einer doppelwandigen Thermoskanne, bei der der geschaffene Hohlraum evakuiert und die wärmeleitende Luft entfernt wird. Dadurch kommt es zu einer deutlichen Reduktion des Wärmetransports durch Konvektion und Wärmeleitung. Vakuumisolationspaneele bestehen prinzipiell aus einem offenporigen Kernmaterial mit geringem Innendruck und einer gasdichten Hülle. Der Vorteil der Vakuumisolationspaneele liegt in ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit, die im Vergleich zu konventionellen Wärmedämmstoffen um etwa den Faktor 5-10 unterschritten wird.

Vortragsunterlagen