Willkommen beim Aktionskreis Energie e.V.

Der Aktionskreis Energie e.V. bietet Weiterbildungsveranstaltungen, Besichtigungen und Informationen zur energetischen Modernisierung und zum Einsatz von regenerativen Energien. Er vermittelt energiewirtschaftliche Hintergründe, gesetzliche Rahmenbedingungen, innovative Energiekonzepte, integrale Planungsansätze, technische Vorgaben und Regelwerke, physikalische Grundlagen und Zusammenhänge sowie neueste Entwicklungen und Erfahrungswerte zu bewährten Techniken. Zielgruppen sind Fachleute im Bauwesen und der Gebäudeausrüstung, Architekten, Fachplaner und Energieberater, Entscheidungsträger bei Wohnungsbaugesellschaften und Verwaltungen, Bauträger und Eigentümer aber auch die thematisch interessierte Öffentlichkeit.

Unser Angebot:

  • Infovorträge,
  • Bildungsvorträge mit anerkannten UE,
  • Besichtigungen,
  • Eventveranstaltungen,
  • Aktionen und Ausstellungen rund um das Thema Energieeffizienz
  • Mitgliedschaft im Aktionskreis Energie e.V.
  • Fachexperten im Mitgliederkreis

Veranstaltungen mit (UE) im Titel werden als Fortbildung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena anerkannt.

Aktuelle Meldungen und wichtige Hinweise:

Aktuelle Veranstaltungen

Luftdichtheit von Gebäuden - Luftdichtheitskonzept, Qualitätssicherung, Messung der Luftdurchlässigkeit  - 3-3-3 UE

Luftdicht bauen ist mehr als die Dichtheit der Gebäudehülle prüfen. Auch wenn die Einhaltung von Dichtheitskennwerten von der EnEV bonifiziert wird, gehen die Anforderungen viel weiter: Es wird für alle neu zu errichtenden Gebäude eine dauerhaft luftundurchlässige wärmeübertragende Umfassungsfläche einschließlich [...]

BHKW in der Praxis- Synergien schaffen, Potenziale ausschöpfen  - 6-6-6 UE

Wirtschaftliche Synergien für hocheffiziente Technik und Erneuerbare Energien durch integrative Energiekonzepte mit BHKW, Wärmepumpen,  PV-Anwendungen sowie Elektromobilität unter maximaler Verwendung des erzeugten Stroms im Objekt. Kooperationspartner: Bei alternativen Energiekonzepten spielen BHKW in Verbindung mit fluktuierenden regenerativen Energien eine wichtige Rolle. [...]

Ressourceneffizienz durch Energie- und Stoffstrommanagement durch TerraBoGa  - 0-3-3 UE

Schließung von Kreisläufen durch Energie- und Stoffstrommanagement bei Nutzung der Terra-Preta-Technologie. CO2-negative Verwertung von organischen Reststoffen zu Biokohle und Biokohlesubstrat im Botanischen Garten Berlin Dahlem - Ergebnisse des Forschungsvorhabens TerraBoGa und seiner Weiterführung im Tierpark Berlin. Im 2010 gestarteten TerraBoGa- [...]

Energiesparen auch mit Kastendoppelfenstern  - 3-3-3 UE

Das Fenster als Auge des Hauses wird immer wieder neu definiert, weil die Anforderungen immer weiter steigen. Ein modernes Fenster soll die Wärme drinnen halten, den Schall draußen und es soll dicht schließen. Gleichzeitig muss es im Raum ausreichend frische [...]

Plusenergie-Grundschule Niederheide -Modellschule für die Berliner Schulbauoffensive?

Kommunalpolitische Exkursion zur Plusenergie-Grundschule Niederheide in Hohen-Neuendorf. Eine gemeinsame Veranstaltung von BiwAK e.V. und dem Aktionskreis Energie e.V. Die Stadt Hohen Neuendorf  ist weithin bekannt und anerkannt wegen seines Aufsehen erregenden Schulbaus, der Grundschule in der Niederheide. Diese Schule, die [...]

weitere Veranstaltungen