Willkommen beim Aktionskreis Energie e.V.

Der Aktionskreis Energie e.V. bietet Weiterbildungsveranstaltungen, Besichtigungen und Informationen zur energetischen Modernisierung und zum Einsatz von regenerativen Energien. Er vermittelt energiewirtschaftliche Hintergründe, gesetzliche Rahmenbedingungen, innovative Energiekonzepte, integrale Planungsansätze, technische Vorgaben und Regelwerke, physikalische Grundlagen und Zusammenhänge sowie neueste Entwicklungen und Erfahrungswerte zu bewährten Techniken. Zielgruppen sind Fachleute im Bauwesen und der Gebäudeausrüstung, Architekten, Fachplaner und Energieberater, Entscheidungsträger bei Wohnungsbaugesellschaften und Verwaltungen, Bauträger und Eigentümer aber auch die thematisch interessierte Öffentlichkeit.

Unser Angebot:

  • Infovorträge,
  • Bildungsvorträge mit anerkannten UE,
  • Besichtigungen,
  • Eventveranstaltungen,
  • Aktionen und Ausstellungen rund um das Thema Energieeffizienz
  • Mitgliedschaft im Aktionskreis Energie e.V.
  • Fachexperten im Mitgliederkreis

Veranstaltungen mit (UE) im Titel werden als Fortbildung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena anerkannt.

Aktuelle Meldungen und wichtige Hinweise:

Ausstellung und Round Table Talk: „Nachhaltige Stadtverdichtung im Quartier"

Wie sieht ein tauglicher Bebauungsplan aus, der das Jahr 2050 voraus denken muss? Welche Hemmnisse liegen auf dem Weg, Klimaschutz, Mobilität von Morgen und bezahlbaren Wohnraum für ein gemischtes Quartier verbindlich festzuschreiben? Ist die sozialgerechte Bodennutzung (SoBoN) ein taugliches Instrument zur Gewährung von Baurecht für Gegenleistungen? Am Beispiel [...]

Klimaforschung an Permafrostböden

Submariner Permafrost und Küsteninteraktion Permafrost ist dauerhaft gefrorener Boden. Ein Viertel des Landes der Nordhalbkugel ist von Permafrostböden bedeckt, die eine Mächtigkeit von 1,5 km erreichen kann. Da Permafrost doppelt soviel Kohlenstoff speichert, wie in der Atmosphäre vorhanden ist, gehört [...]

Nachhaltiges Bauen und gemeinschaftliches Wohnen – von der Utopie zur Realität  - 2-2-2 UE

Erfahrungen aus dem 20 jährigen Aufbau des Ökodorfs Sieben Linden – übertragbar auf Berlin? Das Ökodorf Sieben Linden ist eines von Deutschlands bekanntesten Projekten, in denen Nachhaltigkeit gelebt wird. In einer genossenschaftlich organisierten neuen Siedlung im ländlichen Raum leben 145 [...]

Hydraulischer Abgleich im Bestand - Grundlagen und Praxis  - 3-3-3 UE

Kennen Sie schon das neue „Hausarztmodell“ in der Heizungstechnik?  Nicht nur Menschen, sondern auch unsere Wohngebäude kommen in die Jahre und müssen „fit“ bleiben. Die Voraussetzung dafür ist ein Systemverständnis, damit man auch an den richtigen Stellschrauben dreht. Komponentenwissen ist [...]

Warmmietenneutrale Sanierung - aus Mietersicht

Seit Jahren wird unter den verschiedensten Experten um den besten Weg zur Energiewende im Gebäudebereich gerungen, auch bei den Vorträgen des AKE. In den meisten Fällen ging und geht es dabei um technische Lösungen am Gebäude und bei der Haustechnik. [...]

weitere Veranstaltungen