Energieberater kompakt 2024 – AkE Online

Datum: 24.06.2024 - 28.06.2024
Zeit: 8:00 - 16:00


Experten UE: 42-42-42
Moderation: B.Eng., Dipl. Wirtsch-Ing. Mathias Klein, e³ Energieberatung


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V.

Experten-Qualifikation

Energieberater kompakt 2024 – AkE Online

Energieberater kompakt 2024 - AkE Online

In Fortsetzung unserer Reihe „Exemplarische Energieberatungen“ bieten wir einen kompakten Weiterbildungskurs für Energieberater, mit Grundlagen, Vertiefungen und neuen Förderbedingungen. Der Kurs mit 42 UE ist für die Re-Zertifizierung geeignet und es können Fragestellungen zu aktuellen Projekten behandelt werden.

Die Teilnehmer des Webinars erhalten Einblicke in die seit 2024 bestehenden Änderungen zu den neuen Förderansätzen „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG). Im Rahmen des Webinars erörtern wir die geänderten technischen Richtlinien und Mindestanforderungen sowie Rechtsgrundlagen und Folgen für eine qualifizierte Beratung und Umsetzung im Wohn- und Nichtwohngebäudebereich. Die Vorgaben für die zukünftige Fachplanung und Baubegleitung werden umrahmt durch einen Exkurs durch den grundlegenden Stand der aktuellen Technik. Anhand mehrerer Praxisbeispiele sollen die theoretischen Grundlagen veranschaulicht werden. Für die Berechnungen werden die DIN V18599 verwendet und für das zum Kursziel gehörende eigene Energieauditprojekt am Übungsbeispiel werden die Vorgaben der EN 16247 angewendet und eingehalten.

Unser Mitglied Dipl.-Ing. Mathias Klein in allen Bereichen gelistet und seit Jahren erfolgreich im Geschäft.  In unserem einwöchigen Workshop zur Experten Qualifikation bearbeitet er folgende Themen:
  • Neue Förderbestimmungen BEG /GEG
  • Rechtsgrundlagen, Rechtsräume, Bilanzräume
  • Anwendung der GEG/BEG und normativen Grundlagen, Berechnungsformeln
  • Grundlagen Umwelt-/technische Verfahren
  • Grundzüge der Energieversorgung DE/EU
  • Grundlagen Lüftungstechnik, Begriffe und Funktionsweisen
  • Grundlagen zum Schall- und Lärmschutz
  • Ausgewählte Anlagentechnik
  • Betriebliche Organisationsstrukturen-/Planungshorizonte
  • Datenaufnahme Praxisprojekt EN 16247-1 unter DIN V18599 Berechnungsverfahren
  • Datenanalyse zum Praxixprojekt mittels Excel und Hottgenroth Software oder eigener Software
  • Entwurf-Berichterstellung, Maßnahmenbeschreibung zum Praxisprojekt nach EN 16247-1
  • Übungsbeispiele Energieaudit ggf. mit Übernahme eines Praxisprojektes
  • Datenaufnahme, Auswertung
  • Auswertung, Datenanalyse
  • Erstellung des Beratungsberichtes
Lehrgangsunterlagen:
  • • Trainingsskript ca. 190 Seiten,
  • • Buch: Möglichkeiten zur Messung der Nachhaltigkeit

Diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit

  • 42 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 42 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude)
  • 42 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247/Contracting (BAFA), angerechnet.

Von der Architektenkammer Berlin werden

  • 42 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung im Themengebiet Baupraxis als Weiterbildung anerkannt.

Es wird ein Kostenbeitrag mit Umsatzsteueranteil erhoben:

Brutto Netto UST
850,00 € 714,29 € 135,71 € regulär
765,00 € 642,86 € 122,14 € AKE mit 10% Rabatt

  AkE Rabattcode: ENB2024

Anmeldelink: https://e3energieberatung.com/#!/ib-0x2e-k-sonstige-leistungen/products/ib-0x2e-k-e%C2%B3-dena-expertenschulung-42-ue

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, verwenden Sie bei der Bestellung im Onlineshop von e3energeieberatung den Rabattcode ( ENB2024 ) während der Bestellung. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, dann schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft. Die Teilnehmeranzahl ist auf 24, unabhängig von der Mitgliedschaft im AKE, begrenzt.

Bei Fragen bzw. manueller Anmeldung schreiben Sie an: info@e3energieberatung.com