Energieberatung im Baudenkmal

Datum: 12. Mai 2020
Zeit: 17:30 - 20:00
Ort: KEBAB Vortragsraum

Experten UE: 2-2-2
Moderation: Klaus Büge, PM Büge
Referenten: Dipl.-Ing. Peter-Henning Bigge


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH, Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Energieberatung im Baudenkmal

Baudenkmäler schützen, Werte erhalten. Aspekte des Denkmalschutzes an Beispielen denkmalgeschützter Gebäude in Berlin und in der Papageiensiedlung. Vorgaben, Möglichkeiten und Förderungen bei der energetischen Sanierung.

In einem denkmalgeschützten Gebäude zu wohnen ist etwas Besonderes. Es zu sanieren erfordert nicht nur die Liebe der Bewohner zum Objekt, sondern Kenntnisse von der Bausubstanz und den Möglichkeiten bei Umbau und Sanierung, sowie die Beachtung rechtlicher Auflagen. Meist gibt es viele Fragen und Aufgabenstellungen, für welche Lösungen gesucht werden.

Unser Mitglied, der Energieberater Peter-Henning Bigge, hat in Zehlendorf Bauvorhaben im Umfeld der Siedlung „Onkel Toms Hütte“ und „Waldsiedlung Zehlendorf“, oft auch als „Papageiensiedlung“ bezeichnet, begleitet. Individuelle Berechnungsansätze und Lösungen wurden erstellt und umgesetzt.

Im Vortrag werden Projekte vorgestellt und folgende Themen angesprochen:
  •  Erste Schritte zum Projekt
  •  Der Denkmalschutz
  •  Die Objekterfassung
  •  Energiekonzepterstellung und Ausführungsplanung
  •  Berechnungen am Objekt (Wärmebrücken, Lüftungskonzept, sommerlicher Wärmeschutz)
  •  Dachdämmung im Denkmalschutzbereich
  •  Dämmung der Außenwände von innen, außen oder dazwischen
  •  Dämmung und Beheizung des Kellerbereiches
  •  Betrachtung von Anlagentechnikkonzepten
  •  Die Kostenbetrachtung
  •  Förderungen rund um die Planungsmaßnahmen und Umsetzung.
Diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
  • 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.
Von der Architektenkammer Berlin werden
  • 2 Punkte anerkannt.

Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung im Themengebiet Baupraxis als Weiterbildung anerkannt.

Dank einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
  • 40 € für Nichtmitglieder
  • 30 € für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE)
  • 20 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.

Bitte zahlen Sie den Betrag passend bei der Veranstaltung.

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Wenn Sie zum ersten Mal kommen, schauen Sie besser zuerst auf die Wegbeschreibung.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein. Die Daten werden verschlüsselt übertragen!

DSGVO Datenschutzhinweis: Die Daten werden zur Veranstaltungsdurchführung an unseren Kooperationspartner, die KEBAB gGmbH, weitergeleitet. Eine Kopie der Teilnehmerlisten (Name, Vorname, Institution) geht an die VHS als Nachweis für Fördermaßnahmen. Siehe auch Datenschutzordnung des AkE.


Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahmebescheinigung für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE) 45,00€
Teilnahmebescheinigung für Nichtmitglieder 40,00€
Teilnahmebescheinigung für AkE-Mitglieder 30,00€
Eintritt für interessierte Besucher
Dank einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist der Eintritt frei. Spenden willkommen!
0,00€

Einverständnis zur Datenspeicherung für Informationen über Newsletter erteilt.
Bitte entfernen Sie meine Kontaktdaten aus Ihrer Datenbank, ich wünsche keine weiteren Newsletter.