Herausforderung Energiepreise – Energiesparen im Haushalt – AkE-Online

Datum: 18.10.2022
Zeit: 17:30 - 20:00


Experten UE: 3-3-3
Moderation: Dipl.-Ing. Georg Schmid, Aktionskreis Energie e.V.
Referentin*en: Klaus Röthele, Röthele Energie- und Bauberatung


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Herausforderung Energiepreise – Energiesparen im Haushalt – AkE-Online

Herausforderung Energiepreise - Energiesparen im Haushalt - AkE-Online

Der nächste Winter steht schon vor der Tür. Die Nebenkostenabrechnungen für das laufende Jahr kommen oft erst Mitte des nächsten Jahres. Dann werden viele Mieter wegen der stark gestiegenen Energiepreise mit erheblichen Nachzahlungen konfrontiert werden. Daher sollten alle Einsparpotenziale in der Anlagentechnik durch geringinvestive Maßnahmen und im Nutzerverhalten ausgeschöpft werden.

Die größte Herausforderung ist es vielleicht, einfach weniger zu heizen. Niedrigere Raumtemperaturen erhöhen jedoch die Lüftungsanforderungen, um Schimmelbildung zu vermeiden. Weniger heizen aber mehr lüften? Dieser scheinbare Widerspruch wird durch das Verständnis der physikalischen Zusammenhänge aufgelöst.

Unser Referent Klaus Röthele erläutert umfassend, was der einzelne Haushalt tun kann und welche Sparmaßnahmen Risiken mit sich bringen.

Differenziert betrachtet werden nach den Möglichkeiten der Einflussnahme:
  • Wohnungen mit Etagenheizungen
  • Wohnungen mit Zentralheizungen
  • Einfamilienhäuser
Es werden unter anderen folgenden Themen behandelt:
  • Grundlagen der thermischen Behaglichkeit
  • Einfluss der Bedingungen rund um die Heizkörper auf deren Funktion
  • Optimierte Einstellung der Thermostatventile an den Heizkörpern
  • Absenkung der Raumtemperatur bei Nacht oder bei Abwesenheit
  • Risiken bei zu starker Absenkung der Raumtemperatur
  • Etagenheizung: Einstellung der erforderlichen Heizwassertemperatur
  • Zentralheizung im Einfamilienhaus: Was kann an Heizungssteuerung eingestellt werden
  • Etagenheizung und Boiler: Warmwasserbereitung optimieren
  • Schimmelvermeidung: Energiesparend und trotzdem effizient Lüften

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Energieberater sondern auch an alle, die jetzt mehr Energie einsparen wollen. Zum Verständnis erforderliche Grundlagen werden im Vortrag hergeleitet.

Für diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
  • 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) beantragt.
Von der Architektenkammer Berlin werden
  • 3 Punkte anerkannt.

Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung im Themengebiet Baupraxis als Weiterbildung anerkannt.

Dank unserer Kooperation mit der Volkshochschule S-Z und einer Förderung durch die Koordinationsstelle Klimaschutz des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf ist eine limitierte Anzahl von Tickets für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
  • 80 € für Nichtmitglieder
  • 60 € für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE)
  • 40 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag vorab auf unser Konto bei der Commerzbank IBAN: DE93 1004 0000 0659 6480 00 mit dem Vermerk „18.10.2022 TnB-Sparen. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Zahlungseingang. Bei Nichtteilnahme gibt es keine Erstattung, weil der Verwaltungsaufwand dann schon geleistet wurde.

Der Zugangslink zur AkE-Onlineplattform wird Ihnen mit einer separaten Infomail, spätestens am Veranstaltungstag, zugeschickt. (Kontrollieren Sie Ihren Spamordner, spätestens 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein. Die Daten werden verschlüsselt übertragen!

DSGVO Datenschutzhinweis: Die Daten werden zur Veranstaltungsdurchführung an unseren Kooperationspartner, die KEBAB gGmbH, weitergeleitet. Eine Kopie der Teilnehmerlisten (Name, Vorname, Institution) geht an die VHS als Nachweis für Fördermaßnahmen. Siehe auch Datenschutzordnung des AkE.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unserer AkE-Onlineplattform.

 


Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahmebescheinigung für Nichtmitglieder 80,00€
Teilnahmebescheinigung für Mitglieder von Kooperationspartnern 60,00€
Teilnahmebescheinigung für AkE-Mitglieder 40,00€
Zugang für interessierte Besucher (AkE-Mitglieder) 0,00€
Zugang für interessierte Besucher (Nichtmitglieder)
Dank einer Förderung (leider begrenzt) durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist der Eintritt frei.
0,00€

Einverständnis zur Datenspeicherung für Informationen über Newsletter erteilt.
Bitte entfernen Sie meine Kontaktdaten aus Ihrer Datenbank, ich wünsche keine weiteren Newsletter.