Energie durch Fläche sparen – die Suffizienz Tour

Datum: 08. November 2019
Zeit: 9:00 - 12:00
Ort: Treffpunkt Suffizienztour

Kontakttelefon: 0331 / 867 49 66
Moderation: Dipl.-Ing. Monika Remann, Agentur für nachhaltiges Bauen


Veranstalter: AfnB

Besichtigung

Energie durch Fläche sparen – die Suffizienz Tour

Die Tour führt zu zwei ganz unterschiedlichen Ansätzen, durch Minimierung der Wohnfläche den Energiehaushalt zu minimieren.


Das erste Beispiel – Wohnen auf 30 qm im Plattenpalast – zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass es aus wiederverwendeten Plattenbauteilen (WBS 70) errichtet worden ist. Es ist ein Musterhaus, welches bereits seit 2009 besteht und 2015 zum experimentellen Wohnprojekt umgebaut worden ist.

Das zweite Beispiel – Minimalwohnungen ab 31 qm – ist ein Baugruppenprojekt mit 25 Wohnungen, die 2016 fertiggestellt worden sind. Hierbei werden Werk, Stadt, Garten und Wohnung so verdichtet, dass eine minimale, veränderbare Wohnfläche durch Flächen anderer Qualitäten ergänzt bzw. kompensiert wird. Insgesamt ist ein vielfältiges innerstädtisches Projekt entstanden, deren Holzdeckenkonstruktion viel Flexibilität für verschiedene Raumkonzepte ermöglicht.

Beide Projekte werden durch den jeweiligen Architekten bzw. die Architektin vorgestellt und erläutert.

Die Fahrt zwischen beiden Projekten erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Gültige Fahrscheine der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vorausgesetzt.

Tourdetails

Datum: Freitag, 8.11.2019
Zeit: 09:00 bis 12:00 Uhr

Treffpunkt: Wolliner Straße 50, 10435 Berlin.

Anmeldung dringend erforderlich. Klicken Sie hier!

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter:

Aktionswoche „Berlin spart Energie“ | 4. bis 9. November 2019
 
Das Programm ist online! Melden Sie sich jetzt an zu zahlreichen Exkursionen, Thementouren, Veranstaltungen oder Workshops im Rahmen der Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 2019, die in ganz Berlin wieder die Energiewende der Hauptstadt dokumentiert. Eingeladen sind Fachleute aller Disziplinen aus dem Energie-, Gebäude-, Bau- und Bildungsbereich sowie die interessierte Zivilgesellschaft, um eine Woche lang zu lernen, zu diskutieren und das eigene Netzwerk auszubauen.

„Agentur für nachhaltiges Bauen“
Monika Remann,
Tel.: 0331 / 867 49 66
mr@nachhaltigesbauen-remann.de
Agentur für nachhaltiges Bauen