Betriebstaugliche Heizungssystemkomponenten in der Bestandssanierung – AkE Online

Datum: 07.03.2023
Zeit: 17:30 - 20:00


Experten UE: 3-3-3
Moderation: Dipl.-Ing. (FH) Frank Weimann, Georg-Schlesinger-Schule
Referentin*en: Dipl.-Ing. Elmar Held, Ingenieurbüro Held


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Betriebstaugliche Heizungssystemkomponenten in der Bestandssanierung – AkE Online

Betriebstaugliche Heizungssystemkomponenten in der Bestandssanierung - AkE Online

Mitunter findet man in Heizungskellern kuriose Planungs-, Installations- und Bedienungsfehler. Führende Hersteller gehen dazu über, vorgefertigte Baugruppen anzubieten. Plug and play, so einfach sollte es sein, um Fehlerquellen bei der Installation von komplexen Hydrauliksystemen zu reduzieren.  Bei der Modernisierung im Bestand kommen allerdings die Kompatibilität und die Schnittstellenproblematik mit bestehenden Systemen und Steuerungen erschwerend dazu. Oft sind die einfachen Systeme, die richtig dimensioniert und eingebaut wurden, sehr effizient.

Unser Referent Dipl.-Ing. Elmar Held ist als Gutachter für Sanitär, Heizung und Klima tätig und leistet neben seiner Dozenten- und Seminartätigkeit auch Planungsunterstützung. Ausgehend von reichhaltigen Erfahrungen mit der Fehleranalyse in einer Vielzahl von Bestandsanlagen, vermittelt unsere Referenten wertvolle Hinweise für die anstehenden Bestandssanierungen zur Integration von zukunftsfähigen Wärmeerzeugern mit der Nutzung von erneuerbaren Energien.

Folgende Aspekte werden dabei beleuchtet:
  • Hydraulische Einbindung von Puffern, Speichern und zusätzlichen Wärmeerzeugern
  • Effiziente hygienische Trinkwarmwasserbereitung
  • Sensorik und Messtechnik
  • Steuerung und energieoptimierte Regelung
  • Wartung, Überwachung, Monitoring, Optimierung
  • Anforderungen an den Heizungspumpenaustausch (Qualität Heizungswasser, Magnetabscheider)
  • Sauerstoffdiffusion
  • Heizungswasser mit Leitungswasser auffüllen?
  • Kritische Anlagen in Bezug auf die Einbindung von Wärmepumpen im Bestand
Für diese Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
  • 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.
Von der Architektenkammer Berlin werden
  • 3 Punkte anerkannt.

Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung im Themengebiet Baupraxis als Weiterbildung anerkannt.

Dank unserer Kooperation mit der Volkshochschule S-Z und einer Förderung durch die Koordinationsstelle Klimaschutz des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf ist eine limitierte Anzahl von Tickets für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
  • 80 € für Nichtmitglieder
  • 60 € für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE)
  • 40 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag vorab auf unser Konto bei der Commerzbank IBAN: DE93 1004 0000 0659 6480 00 mit dem Vermerk „.7.03.2023 TnB-Heizung“. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Zahlungseingang. Bei Nichtteilnahme gibt es keine Erstattung, weil der Verwaltungsaufwand dann schon geleistet wurde.

Der Zugangslink zur AkE-Onlineplattform wird Ihnen mit einer separaten Infomail, spätestens am Veranstaltungstag, zugeschickt. (Kontrollieren Sie Ihren Spamordner, spätestens 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein. Die Daten werden verschlüsselt übertragen!

DSGVO Datenschutzhinweis: Die Daten werden zur Veranstaltungsdurchführung an unseren Kooperationspartner weitergeleitet. Eine Kopie der Teilnehmerlisten (Name, Vorname, Institution) geht an die VHS als Nachweis für Fördermaßnahmen. Siehe auch Datenschutzordnung des AkE.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unserer AkE-Onlineplattform.


Anmeldung

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahmebescheinigung für Nichtmitglieder 80,00€
Teilnahmebescheinigung für Mitglieder von Kooperationspartnern 60,00€
Teilnahmebescheinigung für AkE-Mitglieder
Der Mitgliedsbeitrag wurde am Anfang des Jahres überwiesen, nur dann besteht der Anspruch auf Ermäßigung.
40,00€
Zugang für interessierte AkE-Mitglieder
Ihr Jahresbeitrag ist schon überwiesen? Herzlich willkommen!
0,00€
Zugang für interessierte Nichtmitglieder
Dank einer Förderung (leider begrenzt) durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist der Eintritt frei.
0,00€

Anmeldungsinformationen

Einverständnis zur Datenspeicherung für Informationen über Newsletter erteilt.
Bitte entfernen Sie meine Kontaktdaten aus Ihrer Datenbank, ich wünsche keine weiteren Newsletter.

Zahlung und Bestätigung