Neujahrsempfang 2019: Nach Katowice kommt der Kohleausstieg?

Datum: 15. Januar 2019
Zeit: 19:00 - 22:30
Ort: Wrangelschlösschen

Moderation: Dipl.-Ing. Peter Schrage-Aden, Aktionskreis Energie e.V.
Referenten: Prof. Dr. Dieter Flämig, INFRANEU


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Event

Neujahrsempfang 2019: Nach Katowice kommt der Kohleausstieg?

Wir haben Prof. Dr. Dieter Flämig, eingeladen mit dem Thema „Moderne Infrastrukturen und Nachhaltigkeit“.

Aus dem Bundestag wird uns der Steglitzer Abgeordnete Thomas Heilmann besuchen und wir erhoffen uns von ihm einen Einblick, was das Parlament nach der Konferenz in Katowice zum Klimaschutz zu tun gedenkt.

Maren Schellenberg, Stadträtin für Immobilien, Umwelt und Tiefbau, wurde gebeten,  Auskunft über anstehende Schulsanierungen und den Umbau in der Verkehrsinfrastruktur zu geben. Es kommen in den nächsten Jahren große Herausforderungen auf uns zu, für die Fachleute und kompetente Firmen benötigt werden. Wir werden dazu mit unseren Veranstaltungen und guten Beispielen einen Beitrag leisten und auch weiterhin auf bestehende Missstände hinweisen.

Der international tätige WWF wird durch seinen Referatsleiter Klimaschutz Michael Schäfer, lange Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses vertreten sein und einen Blick „von Außen“  vermitteln.

Der Vorstand wird Bilanz ziehen über ein erfolgreiches Jahr 2018 mit einer wachsenden Nachfrage nach unseren Angeboten und er wird das Programm 2019 vorstellen.

Programm:

geselliges Beisammensein und Verabredungen für 2019.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf anregende Gespräche. Nur gemeinsam werden wir die Wärmewende stemmen.

Und noch ein Wort in eigener Sache: Die Mitglieder und Spender sichern die Unabhängigkeit des Vereins durch ihre Beiträge. Wir würden uns freuen, auch Sie demnächst als Mitglied begrüßen zu können. Genau so freuen wir uns über Spenden für unsere Arbeit, für die wir gern eine Spendenquittung ausstellen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr.

Ihr Vorstand Aktionskreis Energie e.V.

Auf der Veranstaltung werden Fotos zu dokumentarischen Zwecken gemacht. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit des Aktionskreis Energie e.V. verwendet werden können.

 


Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.