Kommunizierende Thermostatköpfe für den hydraulischen Abgleich? – AkE-Online

Datum: 28.02.2017
Zeit: 17:30 - 20:00


Experten UE: 3-3-3
Moderation: Dipl.-Ing. Bernd Steinhoff, Aktionskreis Energie e.V.


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf
Förderung: Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Bildungsvortrag

Kommunizierende Thermostatköpfe für den hydraulischen Abgleich? – AkE-Online

Angesichts der stark steigenden Energiepreise rücken Maßnahmen in den Fokus, mit denen vergleichsweise einfach und schnell Energieeisparungen erzielt werden können. Welchen Beitrag können smarte Heizkörper-Thermostate leisten? Einige Hersteller bieten dabei sogar einen automatischen dynamischen hydraulischen Abgleich für mehr Komfort und Energieeinsparung.
Wir wollen uns so ein Gerät mit seinen Ausstattungs-Merkmalen vorstellen lassen und nach der Eignung für den Einsatz in großen Gebäuden etwa der Wohnungswirtschaft fragen.
.
Unser Referent Dipl.-Ing. Kunze erläutert Technik, Montage und Bedienung sowie den Beitrag zur Energieeinsparung und äußert sich zu folgenden Fragestellungen:
  • Wie funktioniert der dynamische hydraulische Abgleich, auch in größeren Gebäuden, etwa im Zusammenspiel mit Strangregulierventilen?
  • Welche Vorteile hat er gegenüber dem statischen Abgleich?
  • Wo liegen seine Grenzen?
  • Wie meldet man die Thermostate über Funk an der Steuer-Zentrale im Gebäude an?
  • Welche Erfahrungen gibt es zur Funkreichweite?
  • Welche Maßnahmen sind zur Datensicherheit getroffen?
  • Wie bedient man die App zur Einstellung der Thermostate am Handy, wie die Software am Rechner?
Für die Wohnungswirtschaft und etwa Kommunen mit ihren großen Gebäuden sind weitere Fragen interessant:
  • Welche Förderungen sind im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG möglich?
  • Wieviel Energie kann mit den Thermostaten in wenig gedämmten, etwa denkmalgeschützten, Gebäuden, wieviel in gut gedämmten Gebäuden gespart werden?
  • Wie wirtschaftlich ist der Einsatz?
  • Können die Thermostate einen relevanten Beitrag zur schnellen Energieeinsparung und damit zur Energieversorgungssicherheit und Energiekostenreduzierung leisten?
  • Können die Thermostate zur Erfüllung der Anforderungen aus der EnSimiMaV etwa von Kommunen eingesetzt werden?

Im Anschluss an den Vortrag können fachliche Nachfragen beantwortet werden.

Für diese Veranstaltung wird die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
  • 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand),
  • 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) beantragt.
Von der Architektenkammer Berlin werden
  • 3 Punkte anerkannt.

Auch von der Architektenkammer Brandenburg wird die Veranstaltung im Themengebiet Baupraxis als Weiterbildung anerkannt.

Dank unserer Kooperation mit der Volkshochschule S-Z und einer Förderung durch die Koordinationsstelle Klimaschutz des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf ist eine limitierte Anzahl von Tickets für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
  • 80 € für Nichtmitglieder
  • 60 € für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE)
  • 40 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag vorab auf unser Konto bei der Commerzbank IBAN: DE93 1004 0000 0659 6480 00 mit dem Vermerk „28.02.2022 TnB-Thermostat“. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Zahlungseingang. Bei Nichtteilnahme gibt es keine Erstattung, weil der Verwaltungsaufwand dann schon geleistet wurde.

Der Zugangslink zur AkE-Onlineplattform wird Ihnen mit einer separaten Infomail, spätestens am Veranstaltungstag, zugeschickt. (Kontrollieren Sie Ihren Spamordner, spätestens 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Ihre Kontaktdaten verwenden wir ausschließlich zur Benachrichtigung über aktuelle Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. Für die Teilnahmebescheinigung geben Sie bitte Ihre vollständigen Adressdaten im Buchungsformular ein. Die Daten werden verschlüsselt übertragen!

DSGVO Datenschutzhinweis: Die Daten werden zur Veranstaltungsdurchführung an unseren Kooperationspartner, die KEBAB gGmbH, weitergeleitet. Eine Kopie der Teilnehmerlisten (Name, Vorname, Institution) geht an die VHS als Nachweis für Fördermaßnahmen. Siehe auch Datenschutzordnung des AkE.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unserer AkE-Onlineplattform.


Anmeldung

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahmebescheinigung für Nichtmitglieder
Vielen Dank für die Buchung einer Weiterbildung beim Aktionskreis Energie e.V.
80,00€
Teilnahmebescheinigung für Mitglieder von Kooperationspartnern
Vielen Dank für die Buchung einer Weiterbildung beim Aktionskreis Energie e.V.
60,00€
Teilnahmebescheinigung für AkE-Mitglieder 40,00€
Zugang für interessierte Besucher (AkE-Mitglieder) 0,00€
Zugang für interessierte Besucher (Nichtmitglieder)
Dank unseres ehrenamtlichen Engagements, bleibt der kostenfreie Zugang für Nichtmitglieder noch offen.
0,00€

Anmeldungsinformationen

Einverständnis zur Datenspeicherung für Informationen über Newsletter erteilt.
Bitte entfernen Sie meine Kontaktdaten aus Ihrer Datenbank, ich wünsche keine weiteren Newsletter.

Zahlung und Bestätigung