Umweltfestival 2019 – AkE, SolarZentrum, LFE

Datum: 02. Juni 2019
Zeit: 11:00 - 19:00
Ort: Sowjet Ehrenmal


Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH, Landesfachverband der Bau- und Energieberater Berlin/Brandenburg e.V.
Förderung: Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. , Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf , Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Event

Umweltfestival 2019 – AkE, SolarZentrum, LFE

Alljährlich im Frühsommer verwandelt die GRÜNE LIGA gemeinsam mit rund 250 Ausstellern die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern in Europas größte ökologische Erlebnismeile. Und das alles mit viel Spaß, Information, guter Musik, leckerem Bioessen und Innovationen aus der ganzen Vielfalt von Umwelt-, Naturschutz, und umweltfreundlicher Mobilität. (https://www.umweltfestival.de/)

Unternehmen aus dem Umweltbereich, Biobauern, Bio-Restaurants sowie Medien, Umweltverbände, Vereine und Initiativen haben hier die Möglichkeit, ihre Anliegen und Produkte den Bewohnern der Stadt und ihren Gästen darzubieten.

Das SolarZentrum Berlin berät alle Berliner*innen rund um das Thema Sonnenenergie am Stand 119:
  • Informationen zu Planung und Bau von Solaranlagen für die Strom- und Wärmeerzeugung
  • Bewertung von Angeboten für den Erwerb und Installation einer Solaranlage
  • Vor- Ort Beratungen
  • Informationen zu Betreiber- und Mieterstrommodellen
  • Effizienzcheck Ihrer Anlage
  • Expertenworkshops und Informationsveranstaltungen

Ihre Ansprechpartner*innen vor Ort sind Jan Peters, Mitarbeiter des SolarZentrums und Frau Berit Müller, Leiterin der Beratungsstelle und Geschäftsführerin des Landesverbands Berlin Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.

Der Aktionskreis Energie e.V. war dort im näheren Umfeld gemeinsam mit dem LFE vertreten. Diverse Fachleute waren ansprechbar, zu allen möglichen Themen rund um die energetische Modernisierung und den Einsatz von regenerativen Energien.