Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. richten sich sowohl an ein Fachpublikum – PlanerInnen, EnergieberaterInnen, MitarbeiterInnen aus Handwerksbetrieben oder Gebäudeverwaltungen – als auch an interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer von Immobilien- Vermieter oder Selbstnutzer und alle Bildungsinteressierten.

Veranstaltungen mit (UE) im Titel werden als Fortbildung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste der Dena anerkannt.

Logo_Steglitz-Zehlendorf-KlimaschutzMit Unterstützung durch das Bezirksamt  und die Kooperation mit der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf können wir unsere Vortragsveranstaltungen und Besichtigungen – wenn nicht anders angegeben – kostenlos anbieten. Für das Ausstellen von Teilnahmebescheinigungen als Weiterbildungsnachweis wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns mit der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Alle aktuellen Veranstaltungen

Luftwärmepumpe im Bestand mit Pufferspeichern zum Heizen und Kühlen und zur Nutzung von volatilen Strompreisen - AkE Besichtigung  - 3-3-3 UE

Als Projektleiter und Fachplaner für die Umsetzung von Projekten zur Nutzung von Regenerativen Energien ist es nur naheliegend, eine Wärmepumpenlösung auch im eigenen Umfeld umzusetzen. Anknüpfend an unsere Veranstaltung vom 29. August, Wärmepumpen im Bestand – Grundlagen, Auslegung und Konzepte, [...]

Berliner Bezirke in der Wärmewende - AkE Online  - 3-3-3 UE

Die Transformation der Wärmeversorgung Berlins ist eine gewaltige Herausforderung. Neben der Einführung von Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien und dem Umbau der Netzinfrastrukturen betrifft das v.a. die Verwaltungsstrukturen in den Bezirken, die mit ihren Planungen und der Schaffung von Bau- [...]

Energieeffiziente Gebäudekühlung - adiabate Kühlung im Vergleich zur Geothermie und passiven Maßnahmen (Gebäudebegrünung) - AkE Online  - 3-3-3 UE

Anpassung an den Klimawandel: Energieeffiziente Gebäudekühlung wird wichtiger. Evaluierung von Best-Praxis-Beispielen in Berlin Während über das GEG  diskutiert wird, kommt mit immer heißeren Sommern ein anderes Problem auf uns zu: der Energiefresser Kühlung. Mit der zunehmenden Dämmung von Gebäuden ist [...]

Energieberater kompakt 2024 - AkE Online  - 42-42-42 UE

In Fortsetzung unserer Reihe "Exemplarische Energieberatungen" bieten wir einen kompakten Weiterbildungskurs für Energieberater, mit Grundlagen, Vertiefungen und neuen Förderbedingungen. Der Kurs mit 42 UE ist für die Re-Zertifizierung geeignet und es können Fragestellungen zu aktuellen Projekten behandelt werden. Die Teilnehmer [...]

Serielle Sanierung in der Umsetzung mit Energiesprong – AkE-Online  - 3-3-3 UE

Um die Sanierungsrate auf die notwendigen zwei Prozent jährlich zu heben, sind Kostensenkungspotentiale zu erschließen. Wir haben es mit einem schlecht zugänglichen und zersplitterten Markt an individuellen Handwerkerleistungen zu tun. Am Beispiel der Niederlande haben wir schon 2016 ein vielversprechendes [...]

Reduktion und Regulierung grauer Emissionen in Deutschland – AkE-Online  - 3-3-3 UE

Embodied Carbon – Richtwerte und Politikinstrumente zur Regulierung der Treibhausgasemissionen bei der Errichtung von Gebäuden. Vorstellung von Studienergebnissen und Bericht aus der Praxis. Die Treibhausgasemissionen aus der Gebäudekonstruktion rücken zunehmend in den Fokus der Politik und Planungsbüros. QNG, BNB, NaWoh, [...]

Gebäudeenergiewende - im Dialog mit der Gesellschaft – AkE-Online  - 3-3-3 UE

Entwicklung, Erprobung und Evaluation innovativer Dialogformate mit denen Gebäudeeigentümer*innen bestmöglich Handlungsmöglichkeiten hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung im Gebäude vermittelt werden. Die innovativen Dialogformate zeichnen sich insbesondere durch den Einsatz vom kostenlosen und online verfügbaren Stakeholder-Empowerment Tool (StEmpTool) aus, das technologische [...]

Berliner Reallabor Wohnen II als Blaupause für die Wärmewende – AkE-Online  - 3-3-3 UE

Reallabore sind Testräume für die Überführung von Forschungsergebnissen in die Praxis. Hier werden Innovationen für die Energiewende unter möglichst realen Bedingungen für eine befristete Zeit erprobt, um über ihre Chancen und Risiken zu lernen. Ein Ziel ist es herauszufinden, welche Anpassungen des [...]