Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Aktionskreis Energie e.V. richten sich sowohl an ein Fachpublikum – PlanerInnen, EnergieberaterInnen, MitarbeiterInnen aus Handwerksbetrieben oder Gebäudeverwaltungen – als auch an interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer von Immobilien- Vermieter oder Selbstnutzer.

Veranstaltungen mit (UE) im Titel werden als Fortbildung für den Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste der Dena anerkannt.

Logo_Steglitz-Zehlendorf-KlimaschutzMit Unterstützung durch das Bezirksamt  und die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf können wir unsere Vortragsveranstaltungen und Besichtigungen – wenn nicht anders angegeben – kostenlos anbieten. Für die Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.

Wenn Sie die Vergünstigungen für Mitglieder in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie uns vor der Anmeldung Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.

Der Überblick auf dem traditionellen Flyer.

Alle aktuellen Veranstaltungen

Schulbauoffensive läuft an - Standards, Qualitätssicherung, Kostenentwicklung - Webinar

Nachhaltiges Planen und Bauen beim Bau von Schulen stellt Berlin vor große Herausforderungen. Welche Standards werden vorgegeben? Geht das auch mit Dritten? In der Koalitionsvereinbarung von R2G ist festgehalten, dass für die Schulbauten der Silberstandard nach BNB angestrebt wird. Dieses [...]

Ökologische Energie- und Baukonzepte der UfaFabrik - Webinar  - 3-3-3 UE

Im Oktober letzten Jahres konnten wir Werner Wiartalla, den Projektleiter der UfaFabrik, in einem Vortrag über die ökologischen Energie- und Baukonzepte erleben. Mit seinen überaus lebendigen und spannenden Ausführungen hat er uns neugierig gemacht, auf tiefere Einblicke in die innovativen [...]

Zukunft Fernwärme - Klimaziele und wirtschaftliche Umbaupfade - Webinar

Nur mit Fern- und Nahwärme lassen sich die Schätze heben, die in industrieller, gewerblicher und Abwasser-Abwärme in Berlin bestehen. Zugleich muss die Fern- und Nahwärme sowohl in den erneuerbaren Energiemarkt der Zukunft integriert, die Erzeugung erneuerbar und der Wärmeabsatz an [...]

Infrarotstrahlung, -reflexion und -absorption- Grundlagen und Anwendungen in der Heizungstechnik - Webinar  - 3-3-3 UE

Wärme oder thermische Energie wird durch Leitung in Festkörpern, Flüssigkeiten und Gasen, durch Konvektion in Flüssigkeiten und Gasen und durch Strahlung übertragen. Die Übertragung durch Strahlung benötigt kein Medium. Deshalb gelangt die Wärmeenergie der Sonne ausschließlich durch das Vakuum des [...]

Energiesprong für den Heizungskeller - externe TGA-Module eröffnen neue Möglichkeiten

Energiesprong für den Heizungskeller. Mit seriell vorgefertigten, externen Modulen die Möglichkeiten von beengten Gegebenheiten erweitern, sowie Nachbarschafts- und Quartierslösungen ermöglichen. Bei der Energieversorgung der Zukunft werden Transformationsprozesse in Gang gesetzt und vielversprechende Verbundlösungen angestrebt. Die vorhandenen individuellen Gegebenheiten in den [...]

Schullüftung - Lösungsansätze  - 3-3-3 UE

Kinder verbringen fast 90% ihrer Zeit in geschlossenen Räumen und etwa 8 Stunden pro Tag in Klassenzimmern. Ein Drittel aller Kinder ist Luftverschmutzungsraten ausgesetzt, die über den Richtwerten der WHO liegen. Diese Zahlen zeigen die Notwendigkeit auf, Maßnahmen zur Verbesserung [...]

Heizungsoptionen für Niedrig-Energie-Häuser  - 3-3-3 UE

Energieeffiziente Lösungen für die Heizung und Warmwasserbereitung werden für Hauseigentümer und Bauherren immer wichtiger. CO2-Einsparungen zur Erreichung der Klimaschutzziele rücken in den Vordergrund. Daher findet auch die Einbindung regenerativer Energien zunehmendes Interesse. Welche Heizungsoptionen sind also unter den genannten Gesichtspunkten [...]

Gute Luft an Schulen – Vorstellung des Messprogramms des Senats

Gute Luft an Schulen hat uns schon in mehreren Veranstaltungen beschäftigt. Gute Luft ist wichtig für den Lernerfolg. Es erfordert aber den Einsatz von Technik und eine neue Definition von Fenstern, um diesem Anspruch gerecht zu werden. In Berlin gibt [...]

Adiabate Kühlung bei Böll-Stiftung und TAZ-Neubau - Erfahrungen und Monitoringergebnisse -Webinar  - 0-1-1 UE

Adiabate Kühlung scheint in vielen Fällen die energieeffizienteste Lösung insbesondere für Verwaltungsgebäude zu sein. Für Kühlung wird ca. 2030 weltweit mehr Energie verwendet als für das Heizen von Gebäuden. 10% des globalen Stromverbrauchs werden für Kühlung verwendet. Von daher ist [...]

Praxiserfahrungen mit der Zukunft des Heizens  - 3-3-3 UE

Intelligentes Wärmemanagement - Realität und Perspektiven Vor drei Jahren hat uns Herr Jurisch das Konzept des intelligenten Wärmemanangemants zur Steuerung und Regelung von Wärmerückgewinnung aus der Wohnungslüftung, thermischer Solaranlage, Hochtemperaturspeicher und Saisonalspeicher vorgestellt. Mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien und [...]

Sanierung im Bestand mit zellularer Quartiersentwicklung und kaltem Nahwärmenetz - Webinar  - 3-3-3 UE

Vielleicht kommt Ihnen das aus den Verkehrsnachrichten bekannt vor, der Mehringdamm und Tempelhofer Damm werden zu einer Großbaustelle, weil die Abwasserdruckleitung vollständig erneuert wird. Das bietet jetzt die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit die Abwasserwärmenutzung in ein langfristiges Dekarbonisierungskonzept für den [...]

Wohnungsstationen zur Optimierung der Warmwasserbereitung  - 3-3-3 UE

Wohnungsstationen: hygienisch, effizient, wirtschaftlich und für moderne Heizsysteme optimal. Effizienzpotenziale moderner Heiztechnik werden nur mit niedrigen Temperaturen im Heiznetz ausgeschöpft. In der Warmwasser-Zirkulation gibt es zusätzlich hohe Wärmeverluste: Wegen der Legionellenproblematik zirkuliert inzwischen nur noch heißes Warmwasser im Gebäude. Das [...]

Neue Baustoffe für die Energiewende - Infraleichtbeton kann eine Lösung sein

Sand und Zement werden knapp. Intensiv wird nach Alternativen gesucht. Vor 3 Jahren hatte der AK-Energie zu einer Besichtigung in der TU-Berlin eingeladen, um die dortige Forschung an Infraleichtbeton vorzustellen. Die TU Berlin forscht seit langem an Infraleichtbeton, der mehrere [...]

Erhaltenswerte Bausubstanz energetisch sanieren  - 3-3-3 UE

Klimaschutzziele und Baukultur müssen kein Gegensatz sein. Allerdings ist besonderes Wissen  erforderlich, wenn beides gelingen soll. Das soll hier von einer ausgewiesenen Expertin vermittelt werden. Dem ambitionierten Klimaschutzziel, in Berlin bis 2050 CO2-neutral zu werden, stehen ebenso ambitionierte Ziele zur [...]

Erfahrungen mit der Planung von Passivhäusern  - 3-3-3 UE

Seit gut 10 Jahren werden in Berlin Passivhäuser geplant, gebaut, bewohnt. Ein Pionier der ersten Stunde auf diesem Gebiet, der Architekt Christoph Deimel, berichtet aus seinen langjährigen, vielfältigen, einschlägigen Erfahrungen. Anlässlich der für dieses Jahr ursprünglich geplanten Passivhaustage in Berlin [...]

Ressourcenschonung durch Abwasser- Recycling

Energiesparen kann auf vielen Gebieten stattfinden, z.B. auch bei der Wiederverwendung von Abwasser. Dafür braucht es allerdings spezielles Fachwissen und Erfahrungswerte: Beides soll durch einen ausgewiesenen Fachmann vermittelt werden. Abwasser ist eine Ressource für neues Wasser, Energie und Nährstoffe und [...]

Einblas - Dämmung mit Stroh - wie geht das?  - 3-3-3 UE

Die negativen Auswirkungen herkömmlicher Dämm- Materialien hinsichtlich Ressourcenverbrauch und schädlicher Umwelteinwirkungen sind bereits mehrfach erörtert worden. Zunehmend gibt es daher Bemühungen, nach Alternativen zu suchen. Hier zählt Stroh zu den Materialien, die Hoffnung machen. Wir wollen daher diesen Dämmstoff näher [...]

Abschied vom Größenwahn - wie wir zu einem menschlichen Maß zurückfinden

„Abschied vom Größenwahn - wie wir zu einem menschlichen Maß zurückfinden.“ Ist der Titel des neusten Buches unserer Autorin, das sie zusammen mit Christian Küttner vor der Corona-Pandemie begann und das jetzt, zu seinem Erscheinen höchste Aktualität hat und Anregungen [...]